León surft Peniche

Gerade mal 9 Jahre alt ist León und surft schon die Wellen von Peniche als ob er nie etwas anderes gemacht hätte und das obwohl er nicht an einem typischen Surfspot zu Hause ist.

Wie soll das gehen? Vielleicht ist es einfach nur etwas Talent, zumindest behaupten das verschiede Leute aus der Surfbranche. Nun Talent zu haben ist eine Sache, daraus was zu machen eine andere. Nachdem wir als Eltern auf das Talent aufmerksam gemacht wurden, versuchen wir verstärkt dies zu fördern, indem wir unsere Urlaube so planen das León so viel wie möglich an Spot’s auf’s Wasser kommt die gemeinhin als Surfspots bekannt sind – was man von der Ostsee bzgl. der Wellenreittauglichkeit nicht gerade sagen kann!

Da sich Wellenreiten auch als Familiensport ganz gut kombinieren läßt, sind mittleiweile alle in der Familie infiziert, so auch León’s kleine Schwester Luna. Gemeinsam hatten sie dieses Jahr auch wieder die Möglichkeit in Portugal (Peniche) von einem Coach zu profitieren. Albano ist Surfjudge für Junioren, Lifeguard und Surftrainer, eine echt super Kombination, zumal er dazu auch noch sehr gut mit Kindern arbeiten kann. Mittlerweile sind wir und unsere Kinder schon ein Teil seiner Familie geworden.

Wir freuen uns wieder auf das nächste Jahr und eine schöne Zeit in Peniche. tk

>> zur Galerie